Mit einem Informationsstand für alle, die Interesse an CO2-freier Mobilität haben, kommt die Roadshow Elektromobilität des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) nach Boppard. 

Bürgerinnen und Bürger erfahren, welchen Beitrag Elektromobilität zum Klimaschutz und zur Luftreinhaltung leisten kann. Für Gewerbetreibende, Privatpersonen und kommunale Vertreter gibt es Informationen zu Fördermöglichkeiten für Fahrzeuge und Ladeinfrastruktur. Ein Brennstoffzellen-PKW steht für Probefahrten bereit. Um die Mittagszeit dürfen wir das Informatiopnspaket "Durchstarterset Elektromobilität" an Landrat Dr. Marlon Bröhr überreichen.